Workshop „Positionierung: Mission & Werte als Grundlagen des Handelns kultureller Organisationen“ am 6. und 7. Dezember 2022 in Wolfenbüttel

Kulturelle Organisationen stehen vor massiven Herausforderungen, die oftmals eine völlig neue Arbeitsweise, neue Formate und eine veränderte Kommunikation nach Innen und Außen verlangen. Erstaunlicherweise haben viele Organisationen allerdings nie die Frage beantwortet, wofür genau sie eigentlich stehen, welche Werte in ihrer Arbeit eine Rolle spielen und inwiefern sie relevant für die Gesellschaft sind.

Aber wo fängt man da bloß an? An der Basis, genauer: bei der Positionierung! Bevor das neue Corporate Design ausgeschrieben, die Stellenbeschreibung für die zukünftige Intendanz formuliert oder auch „nur“ ein neues Format entwickelt wird, sind grundlegende Überlegungen und Schritte vonnöten, damit im Nachgang nicht endlos diskutiert oder ungelöste Identitätsfragen („Das entspricht uns doch gar nicht!“) den gesamten Apparat lähmen. Bei dieser notwendigen Positionierung werden nicht nur die Zielgruppen definiert, sondern auch eine klare Mission formuliert und die Werte der Marke beschrieben.

Der Kursbeitrag der Bundesakademie für Kulturelle Bildung für diesen Workshop beträgt 261 Euro.

weiterlesen »

Auf: www.bundesakademie.de

Scroll to Top