Ideenwettbewerb: Engagiert für Klimaschutz (bis 28.2.2023)

Mit dem Ideenwettbewerb des Rahmenprogramms ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ sollen gute Beispiele sichtbar gemacht werden, um von diesen zu lernen und fachlich und politisch neue Wege beschreiten zu können.

Bild: Engagiert für Klimaschutz

Gesucht werden bundesweit innovative Projekte, die das Thema Klimaschutz in zivilgesellschaftlichen Organisationen (etwa Sport, Kultur, Jugend, Bildung, Migration und Integration, Bevölkerungs- und Katastrophenschutz) aktiv stärken. Kerngedanke ist dabei die Kooperation zwischen den verschiedenen zivilgesellschaftlichen Organisationen.

In zwei Ausschreibungsrunden werden insgesamt zehn innovative Projekte gefördert, die dazu beitragen, das Thema Klimaschutz in diversen Engagementfeldern voranzubringen – und die andere Organisationen oder auch Fördergeber*innen inspirieren können, sich auf den Weg zu machen. Mittel und Formate sind der eigenen Kreativität überlassen.

Die Förderung beträgt bis zu 50.000 Euro über einen Projektzeitraum von 1,5 Jahren. Die Projektpartner*innen erhalten auch Unterstützung in Form von Beratung, werden zur Vernetzung, zum Wissenstransfer mit weiteren Partner*innen und zum Fachaustausch eingeladen. Projektanträge können bis zum 28. Februar 2023 eingereicht werden.

weiterlesen »

Auf: engagiert-fuer-klimaschutz.de

Scroll to Top