Workshop „Nicht-Besucher*innenforschung“ am 9. und 10. Februar 2023 in Wolfenbüttel

Wer ist das (noch) nicht erreichte Publikum meiner Kultureinrichtung? Ein Workshop der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel möchte praxisorientiert in Fragestellungen der Nichtbesucher*innenforschung einführen.

Neben Wissen über die potenziellen Zielgruppen sollen auch Ideen vermittelt werden, wie in eigenen Untersuchungen Erkenntnisse über Nichtbesucher*innen gewonnen werden können. Es wird ein Überblick über Forschungsmethoden und Zugänge gegeben, der Anstöße für die eigene Umsetzung geben soll.

Teilnehmende sollen erfahren, mit welchen Methoden sie Erkenntnisse über ihre Nichtbesucher*innen gewinnen können und erhalten Ideen, wie sie dies in der eigenen Einrichtung oder im eigenen Projekt angehen können. Neben dem Austausch darüber, was in den Einrichtungen und Projekten bisher über Nichtbesucher*innen bekannt ist, werden auch individuelle Fragestellungen der Teilnehmer*innen aufgegriffen.

Ziel des Workshops ist, dass die Teilnehmenden mehr darüber wissen, mit welchen Methoden sie Erkenntnisse über ihre Nichtbesucher*innen gewinnen können und Ideen erhalten, wie sie dies in der eigenen Einrichtung angehen können.

Der Workshop findet am 9. und 10. Februar 2023 jeweils von 14 bis 16 Uhr in Kooperation mit dem Landesverband Soziokultur Niedersachsen statt und kostet 140 Euro.

weiterlesen »

Auf: www.bundesakademie.de

Scroll to Top