Förderung „Labs4Future – Kreativlabore für Jugend. Kultur. Digitalität“ (laufend)

Im Rahmen des BMBF-Programms „Kultur macht stark“ werden in Kooperation mit dem Jugend Film Fernsehen e.V. laufend Bündnispartner*innen gesucht, um junge Menschen aus sozial und kulturell benachteiligenden Lebenslagen den Zugang zu kultureller Bildung, Kunst und Medienbildung zu ermöglichen.

„Labs4Future“ sind lokale Bündnisse für Bildung für junge Menschen zwischen 10 und 18 Jahren. Methoden der kreativ-künstlerischen Medienarbeit unterstützen die Auseinandersetzung mit dem Aufwachsen in einer digitalisierten Welt und den damit einhergehenden wertebezogenen Fragestellungen.

Labs4Future können in vier medialen Schwerpunkten umgesetzt werden: Digital Storytelling, Spoken Word, Virtual Reality und/oder Make.Code.Play. In unterschiedlichen Projektformaten – Schnupperangebote, Kurse und/oder Intensiv-Workshops – entwickeln die jungen Teilnehmenden ausgehend von der Frage „Wie wollen wir hier leben?“ Zukunftsvisionen und verarbeiten diese in eigenen Medienproduktionen.

weiterlesen »

Auf: www.jff.de

Nach oben scrollen