Förderung „Ich bin HIER! Herkunft – Identität – Entwicklung – Respekt“ (bis 25.2.2024)

Der Paritätische Gesamtverband fördert im Rahmen seines Konzeptes „Ich bin HIER!“ kulturelle Projekte, die einem weitgefassten Kulturbegriff unterliegen. Dazu gehören beispielsweise inter- und alltagskulturelle sowie medienpädagogische Projekte.

„HIER“ steht für die Begriffe Herkunft, Identität, Entwicklung und Respekt. Neben der Vermittlung künstlerischer Ausdrucksformen und -fähigkeiten, setzen sich die Teilnehmenden mit ihrer eigenen Herkunft, den genannten Begriffen und deren Bedeutung für sich selbst auseinander. Ziel ist es den Zugang zu kultureller Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe zu ermöglichen und darüber Selbstbildungsprozesse anzuregen.

Im Rahmen der durchzuführenden Gruppenaktivitäten soll die Verbesserung der Selbstwirksamkeit des Einzelnen eine entscheidende Rolle spielen. Im Sinne von Selbstwahrnehmung und -bewusstsein und der Entwicklung eines Selbstbildes steht damit auch das „Ich“ im Mittelpunkt der Projekte.

Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund, mit und ohne Behinderung im Alter von 8-18 Jahren, die in einer sozialen, finanziellen oder kulturellen Risikolage aufwachsen.

Anträge können bis zum 25. Februar 2024 eingereicht werden.

Weiterlesen

Auf: www.der-paritaetische.de

Nach oben scrollen