Neue Förderrunde „100xDigital“ für Digitalisierungsvorhaben von NGOs (bis 26.6.2024)

Damit sich langfristig funktionierende Strukturen und Prozesse rund um technische Lösungen etablieren, unterstützt „100xDigital“ der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt alle teilnehmenden Organisationen intensiv bei den einzelnen Schritten auf dem Weg der Digitalisierung.

Bild: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Dazu zählen Fort- und Weiterbildungen, die Unterstützung durch eine Prozessbegleitung und Beratung durch Digitalexpert*innen. Außerdem werden die Projekte in die „100xDigital“ Community aufgenommen und bei der einmal jährlich stattfindenden „100xDigital Community Convention“ mit anderen vernetzt.

Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen, die sich einer konkreten Herausforderung des digitalen Wandels stellen wollen. Es werden sowohl rein ehrenamtlich geführte Organisationen unterstützt, als auch Organisationen mit maximal 20 hauptamtlichen Mitarbeitenden (Vollzeitäquivalent). Es werden insgesamt 100 Projekt ausgewählt.

Die Bewerbung ist bis zum 26. Juni 2024 möglich.

Weiterlesen

Auf: www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de

Nach oben scrollen