Tagungen und Qualifizierungen

Online-Workshop „Diskriminierungssensibler Sprachgebrauch“ am 6. Dezember 2021

In diesem Seminar der Heinrich-Böll-Stiftung gehen die Teilnehmenden gemeinsam den Fragen nach, wie diskriminierungssensible Sprache konkret aussehen kann. Ob es überhaupt eine diskriminierungsfreie Sprache gibt, wer sich wann angesprochen oder mitgemeint fühlt und vor Allem, was für eine Gewichtung diskriminierungssensible Sprache in unserer Gesellschaft und in unserem unmittelbaren Alltag hat. Und das alles mit vielen …

Online-Workshop „Diskriminierungssensibler Sprachgebrauch“ am 6. Dezember 2021 Weiterlesen »

Webinar-Reihe „Vielfalt“ vom 23. November bis 9. Dezember 2021

Die openTransfer Akademie widmet sich zum Jahresende der Vielfaltsgesellschaft und möchte beleuchten, wie sich Vielfalt in der Zivilgesellschaft gestaltet und wie jede*r von uns ganz selbstverständlich Diversität in der eigenen Arbeit und/oder im Ehrenamt leben kann. Mit der Webinar-Reihe wollen sie sich der gesellschaftlichen Pluralität ganz praktisch widmen.

Digitale Infoveranstaltung „It’s your Party-cipation – Gemeinsam für Kinderrechte“ am 15. Dezember 2021

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die das Programm „It’s your Party-cipation“ näher kennenlernen und Beteiligungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen umsetzen möchten. Außerdem werden Projektverantwortliche von HaBer project e.V. dabei sein und aus erster Hand von ihren Erfahrungen mit „It’s your Party-cipation“ berichten.

Online-Workshop „Kultur-Fundraising“ am 13. Dezember 2021

Kulturfundraising für Projekte und Institutionen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Kulturschaffende und Kultureinrichtungen brauchen Strategien und kreative Wege, um eine Finanzierung für kulturelle Projekte und Institutionen nachhaltig zu gestalten. Fundraising meint den langfristigen Aufbau von zusätzlichen Ressourcen.

Online-Denkwerkstatt „KulturKarte? Gemeinsam Zugänge für junge Menschen öffnen“ am 3. Dezember 2021

Günstige oder kostenfreie Tickets für Kunst und Kultur sowie den Nahverkehr, also einen besseren Zugang zu Kunst und Kultur − dies wünschen sich die 2.600 Jugendlichen, die für den Projektvorschlag „Die Culture Card – Dein Pass für jeden Anlass“ beim Hackathon zum Jugend-Budget 2021 der Bundesregierung gestimmt haben. Die BKJ greift diese Idee auf.