Zusammenhalt

STADTKULTUR HAMBURG stellt Fachinformationen zum Thema „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ für die Hamburger Stadtteilkultur zusammen.

11. Kulturpolitischen Bundeskongress „Kunst der Demokratie“ am 9. und 10. Juni 2022 in Berlin und online

Die Kulturpolitische Gesellschaft und die Bundeszentrale für politische Bildung veranstalten in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag den 11. Kulturpolitischen Bundeskongress in Berlin als öffentliches Diskussionsforum kulturpolitisch-gesellschaftlich relevanter Themen für ca. 400 Akteur*innen aus Kulturpolitik, Kulturverwaltung, Kultureinrichtungen, Wissenschaft und Praxis.

Jahrestagung der Initiative kulturelle Integration „Zusammenhalt gegen Rassismus“ am 2. Juni 2022 in Berlin

„Rassismus ist ein gesamtgesellschaftliches, strukturelles Phänomen“, auf diese Feststellung haben sich die Mitglieder der Initiative kulturelle Integration in ihrer gemeinsamen Resolution „Gegen Rassismus und Ausgrenzung! Für Zusammenhalt in Vielfalt!“ geeinigt. Die Resolution entstand kurze Zeit nach dem rassistisch motivierten Attentat am 19. Februar 2020 in Hanau.

Beiträge aus Praxis und Forschung für den 11. Kulturpolitischen Bundeskongress gesucht

Für ein vom Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) ausgerichtetes Fachforum im Rahmen des 11. Kulturpolitischen Bundeskongresses „Kunst der Demokratie. Kulturpolitik als Gesellschaftspolitik“ am 9. und 10. Juni 2022 in Berlin der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) werden deshalb Beiträge aus Praxis und Forschung gesucht, die jeweils einen etwa zehn bis fünfzehnminütigen …

Beiträge aus Praxis und Forschung für den 11. Kulturpolitischen Bundeskongress gesucht Weiterlesen »

Studie: Aktuelle Perspektiven der Bevölkerung auf Migration und Integration in Deutschland

Seit 2012 befragt die Bertelsmann Stiftung regelmäßig die Bevölkerung in Deutschland zu Wahrnehmungen, Einschätzungen und Einstellungen in Bezug auf Migration, Integration und das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft. Die nun vorliegende aktuelle Umfrage zeigt, wie sich die Willkommenskultur in Deutschland in den letzten beiden Jahren entwickelt hat.

Kulturstiftung des Bundes: Nothilfefonds für Kulturschaffende aus der Ukraine

Mit der Beteiligung an einem Nothilfefonds für Kunst- und Kulturschaffende aus der Ukraine, den die Kulturstiftung des Bundes gemeinsam mit dem Goethe-Institut aufgesetzt hat, will sie #WeStandWithUkraine praktisch werden lassen. Der Fonds in Höhe von knapp 500.000 Euro unterstützt Kulturschaffende aus der Ukraine durch schnelle Überbrückungshilfen vor Ort und in der Diaspora.

Die „Stille Post“ startet erneut: Das ella Kulturhaus sucht Brieffreund*innen für interkulturelle Kontakte

Erinnern Sie sich noch an die guten alten Zeiten, in denen noch „echte“ Briefe geschrieben wurden an Freunde und Familie? Diese Zeit, in der im Briefkasten nicht nur Rechnungen und Reklame lagen, sondern Postkarten aus dem Urlaub und handschriftliche Briefe von den Liebsten? Haben Sie Lust, dieses etwas nostalgische Medium wieder zu entdecken und neue …

Die „Stille Post“ startet erneut: Das ella Kulturhaus sucht Brieffreund*innen für interkulturelle Kontakte Weiterlesen »

Neue Videoclip-Kampagne des Fonds Soziokultur

Von der Großstadt bis ins Dorf, über Spartenvielfalt und Teilhabe zu kultureller Bildung und demokratischen Werten: „Menschen machen Kultur“, ein Projekt des Fonds Soziokultur, zeigt ab dem 9. Februar 2022 die vielfältigen Qualitäten und Stärken der soziokulturellen Praxis in fünf beispielhaften geförderten Projekten aus ganz Deutschland. Ihre Gemeinsamkeit: Menschen gestalten Kultur und verändern dadurch das …

Neue Videoclip-Kampagne des Fonds Soziokultur Weiterlesen »