„Freiwilligendienste und soziales Lernen“ – Bundespräsident würdigt freiwilliges Engagement

Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig würdigen das Engagement der 100.000 Freiwilligen im FSJ, FÖJ und BFD, die aktuell in Deutschland ihren Freiwilligendienst leisten. Anlässlich eines Thementages „Freiwilligendienste und soziales Lernen“ am 18. Februar 2014 im Bildungszentrum Bad Oeynhausen, den der Bundespräsident eröffnete, hob Manuela Schwesig nicht nur die besonderen Qualitäten eines Freiwilligendienstes für …

„Freiwilligendienste und soziales Lernen“ – Bundespräsident würdigt freiwilliges Engagement Weiterlesen »

TTIP: Die Linke kämpft energisch gegen das Freihandelsabkommen

Die Linke fordert in einem Beschluss des vor wenigen Tagen stattgefundenen Hamburger Parteitags die sofortige Beendigung des Freihandelsabkommens zwischen den USA und der EU (TTIP). Die Partei fordert weiterhin die Öffentlichmachung aller bisherigen Ergebnisse. Diese wurden weitgehend in Geheimverhandlungen zwischen der EU-Kommission und den USA festgelegt. Sie lehnt ein Klagerecht international agierender Konzerne gegen demokratische …

TTIP: Die Linke kämpft energisch gegen das Freihandelsabkommen Weiterlesen »

Büroempfang bei STADTKULTUR

Am Freitag, den 24. Januar, fand der jährliche Büroempfang von STADTKULTUR in der Bürogemeinschaft der Stresemannstraße 29 statt, zu dem zahlreiche Mitglieder, Partner und Interessierte erschienen sind. Die Gäste konnten sich u.a. über die Projekte und Services von STADTKULTUR informieren. Bei Getränk und Schnittchen wurden alte Gesichter begrüßt und neue kennengelernt.

Der BFD „Kultur und Bildung“ in Hamburg nimmt Fahrt auf

Seit dem Frühjahr 2012 bietet STADTKULTUR HAMBURG e.V. den BFD „Kultur und Bildung“ in Hamburg an. Nach einer Phase der konzeptionellen Ausgestaltung begannen im März 2012 die ersten zwei Freiwilligen ihren Dienst in den Bücherhallen Hamburg. Seither stieg die Zahl der Freiwilligen kontinuierlich an: 2013 waren es 20 Freiwillige und im Januar 2014 unterstützen nun …

Der BFD „Kultur und Bildung“ in Hamburg nimmt Fahrt auf Weiterlesen »

Studie zur „Förderung von Modellprojekten kultureller Bildung“

Eine Studie der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel im Auftrag des Bundesbeauftragten für Kultur und Medien und der Bundesländer Baden-Württemberg, Niedersachsen und Sachsen soll ab Januar 2014 die Qualität und Entwicklungspotentiale von Förderprogrammen im Bereich der Kulturellen Bildung analysieren. Das österreichische Institut EDUCULT ist mit der wissenschaftlichen Durchführung beauftragt. Dabei soll es darum gehen, wie …

Studie zur „Förderung von Modellprojekten kultureller Bildung“ Weiterlesen »

stadtkultur magazin Nr. 26: Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur

Was ist das Besondere an Kultureller Bildung in der Stadtteilkultur? Diese Frage stellte STADTKULTUR HAMBURG sich und seinen Mitgliedern. Die Antworten liefern zehn Best-Practice-Projekte, die in der Dezember-Ausgabe des stadtkultur magazins präsentiert werden. Das interkulturelle und internationale Projekt „Sound in the Silence“ der MOTTE zeigt neue Wege auf, wie mit künstlerischen Formaten Erinnerungsarbeit mit jungen …

stadtkultur magazin Nr. 26: Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur Weiterlesen »

Freiwilligendienste in Zahlen

In Deutschland engagieren sich aktuell über 100.000 Menschen in einem Freiwilligendienst. Gegenwärtig leisten laut BMFSFJ circa 46.000 Menschen einen Bundesfreiwilligendienst. Die Freiwilligenzahlen liegen deutlich über den avisierten 35.000 Freiwilligen, da 65% aller Freiwilligen über 27 Jahre den BFD als Teilzeitdienst leisten. Entgegen der Erwartungen bildet nicht die Gruppe Lebensälterer in der Nacherwerbsphase das Gros der …

Freiwilligendienste in Zahlen Weiterlesen »

Neues zur GEMA

Rainer Bode, Fachmann der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren zum Thema GEMA gibt folgende aktuelle Empfehlungen zur GEMA: 1) Disco-Tarif Die Verhandlungen mit dem Bundesverband der Musikveranstalter einschließlich DEHOGA laufen derzeit noch. Man hofft, in den nächsten Wochen eine Einigung zu erzielen. Wenn nicht, läuft das Gerichtsverfahren. Bei letzteren wird es dann wohl einen Übergangstarif für 2014 …

Neues zur GEMA Weiterlesen »

Klausurtagung der Stadtteilkulturzentren Anfang November 2013

Die Klausurtagung der Stadtteilkulturzentren fand vom 1. bis 3. November 2013 auf Gut Siggen mit 15 Teilnehmern statt. Auf der Tagung wurden die Themen der Jahreskonferenz des Dachverbandes von Mitte September weiterbearbeitet und die Verbandsaktivitäten für 2014 vorbereitet. Am Freitag abend startete die Tagung mit einem Kamingespräch zu Kommunikationsstrategien für Stadtteilkultur in Hamburg. Im weiteren …

Klausurtagung der Stadtteilkulturzentren Anfang November 2013 Weiterlesen »

Erfolgreiche Jahreskonferenz 2013 „Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur“

Am 13. September 2013 trafen sich die Mitglieder von STADTKULTUR HAMBURG zur Jahreskonferenz „Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur“ im Kulturhaus Eppendorf. Knapp 40 Personen folgten der Einladung des Dachverbandes und starteten mit einer Definition des Begriffes und der Qualitäten der Stadtteilkultur. Die Diskussion wurde durch vier kurze Inputreferate angereichert: Die MOTTE stellte ihr interkulturelles Jugendprojekt …

Erfolgreiche Jahreskonferenz 2013 „Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur“ Weiterlesen »

Freiwilliges Engagement in Kultur- und Bildungseinrichtungen in Hamburg im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Freiwillige, die einen Bundesfreiwilligendienst in Kultur- und Bildungseinrichtungen in Hamburg machen möchten, können sich direkt auf der neuen Website von STADTKULTUR HAMBURG für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) „Kultur und Bildung“ bewerben: www.bfd-kultur-bildung-hh.de/fuer-freiwillige/ Für 6 – 18 Monate können Sie sich von 20,5 bis zu 40 Stunden wöchentlich in Kultur und Bildungseinrichtungen in Hamburg engagieren und bekommen …

Freiwilliges Engagement in Kultur- und Bildungseinrichtungen in Hamburg im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst (BFD) Weiterlesen »