STADTKULTUR HAMBURG ist zentraler Ansprechpartner für Politik und Verwaltung und macht die Bedeutung, die Leistungen und Bedarfe der Stadtteilkultur sichtbar und transparent. Wir arbeiten eng mit Behörden und Ämtern zusammen und pflegen gute Kontakte zur Kulturpolitik – von der Bezirks-, über die Bürgerschafts- bis zur Bundesebene.

Um die Arbeit der Stadtteilkultur effektiv unterstützen zu können, braucht es eine gute Vernetzung. STADTKULTUR HAMBURG ist deshalb neben Politik und Verwaltung in engem Austausch mit weiteren Partnern in Hamburg, auf Bundesebene und auch international. Dazu gehören Kulturverbände in ganz Deutschland und insbesondere die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren. Auch innerhalb Hamburgs pflegen wir enge Kontakte zu Kolleg*innen und Interessenvertreter*innen anderer Kultursparten.

Hamburg ist Stiftungshauptstadt. Deshalb arbeiten wir eng und erfolgreich mit einem großen Kreis von zu Stiftungen zusammen, die wie wir die Kulturelle Teilhabe, die Kulturelle Bildung und die Kulturelle Vielfalt in unserer Stadt fördern, z.B. beim Hamburger Stadtteilkulturpreis und beim Fonds FREIRÄUME!.