Akademie Remscheid

Expertentreffen des Netzwerks Kultur und Inklusion: Künstlerische Professionalisierung barrierefrei?

Zum zweiten Mal kamen Expertinnen und Experten aus den Feldern Bildung, Kultur und Inklusion am 13. und 14. Oktober in der Akademie der Kulturellen Bildung zu einem Expertentreffen des Netzwerkes Kultur und Inklusion zusammen. Gemeinsam entwickelten sie Ideen, wie Menschen mit Behinderung verstärkt  an professioneller künstlerischer Aus- und Weiterbildung teilhaben können.

Neue Publikation: Diversität in der Kulturellen Bildung

Prof. Dr. Susanne Keuchel und Viola Kelb (beide Akademie Remscheid) haben einen Sammelband zum Thema Diversität in der Kulturellen Bildung herausgegeben. Neben allgemeinen fachlichen Perspektiven werden Erkenntnisse und Belange aus der kulturellen Bildungspraxis sowie daraus resultierender Fortbildungsbedarf aufgegriffen. Diversität gilt als Grundprinzip und die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen als große Stärke der Kulturellen Bildung. Nicht selten …

Neue Publikation: Diversität in der Kulturellen Bildung Weiterlesen »

Europäisches Observatory-Netzwerk für Kulturelle Bildung gegründet

Am 16. November 2015 unterschrieben in einer Gründungszeremonie Einrichtungen aus zehn europäischen Ländern ihren Beitritt zum neu gegründeten Netzwerk von Observatories für Kulturelle Bildung. Die Akademie Remscheid ist als nationales Observatory unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission in das europäische Netzwerk eingebunden. Vertreter aus Portugal, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Polen, Belgien, Ungarn, Deutschland und den Niederlanden …

Europäisches Observatory-Netzwerk für Kulturelle Bildung gegründet Weiterlesen »

Bundesweites Netzwerk Kultur und Inklusion: Barrieren und Herausforderungen für den Arbeitsmarkt Kultur

Mit einem ersten erfolgreichen Expertentreffen am 1. und 2. Oktober in der Akademie Remscheid hat das bundesweite Netzwerk Kultur und Inklusion einen inhaltlichen Beitrag zum Thema „Arbeitsmarkt“ geleistet. Das Netzwerk lud Experten aus den Feldern Politik, Kultur und Inklusion ein, um mit diesen gemeinsam zu diskutieren, wie die Situation von Menschen mit Behinderung im Kontext …

Bundesweites Netzwerk Kultur und Inklusion: Barrieren und Herausforderungen für den Arbeitsmarkt Kultur Weiterlesen »

Studie: Mehr „Internationalisierung“ in der Kulturellen Bildung

Welche Rolle spielt „Internationalität“ in der kulturellen Bildungspraxis? Die Direktorin der Akademie Remscheid, Prof. Dr. Susanne Keuchel, stellte auf der Mitgliederversammlung Ende September eine erste Bestandsaufnahme vor. Das Ergebnis: Themen und künstlerisches Repertoire sind vielfach noch nicht auf „Internationalität“ ausgerichtet. Seit längerem stehen Interkulturalität und Transkulturalität im Mittelpunkt des Fachdiskurses. „Internationalität“ in der Kulturellen Bildung …

Studie: Mehr „Internationalisierung“ in der Kulturellen Bildung Weiterlesen »

Bundesweites Netzwerk Kultur und Inklusion startet in Berlin mit einem Roundtable

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert ein bundesweites Dialog- und Fachforum „Netzwerk Kultur und Inklusion“. Es soll bisherige Ansätze zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am kulturellen Leben reflektieren und erweiterte und gleichberechtigte Möglichkeiten für einen vielfältigen und aktiv-gestaltenden Zugang zur Kulturlandschaft aufzeigen. Die Akademie Remscheid übernimmt die Trägerschaft in Kooperation mit …

Bundesweites Netzwerk Kultur und Inklusion startet in Berlin mit einem Roundtable Weiterlesen »

Europaweite Stärkung des Fachdiskurses in der Kulturellen Bildung

Zusammen mit dem UNESCO-Chair in Arts and Culture in Education der Universität Erlangen-Nürnberg unterstützt die Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung die Gründung eines Europäischen Netzwerks „Observatories for Arts and Culture Education“ (ENO) unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO Kommission. Ziel des europäischen Netzwerks ist es, den Austausch sowie gemeinsame Forschungsaktivitäten im Feld der Kulturellen Bildung anzuregen …

Europaweite Stärkung des Fachdiskurses in der Kulturellen Bildung Weiterlesen »