Chor

Teil vom „Chor zur Welt“ der Elbphilharmonie werden (Anmeldung bis 8. August 2022)

Weltoffen, neugierig und interkulturell interessiert: So könnte man die Sänger*innen des Chor zur Welt beschreiben. Immer montags treffen dort Menschen aus mehr als 15 Ländern zusammen. Gemeinsam erarbeiten sie freudig und interessiert neue Stücke – mal auf Arabisch, Kongolesisch oder Deutsch. Für die richtige Aussprache unterstützen Muttersprachler*innen gerne die Chorleitung und lassen so alle Mitglieder …

Teil vom „Chor zur Welt“ der Elbphilharmonie werden (Anmeldung bis 8. August 2022) Weiterlesen »

Chorlandschaft in der Coronakrise: Jede*r singt für sich allein

Ob als Senioren-, Universitäts-, Gewerkschafts-, Kammer-, Rundfunk-, Volks- oder Schulchor: Chöre sind nicht mehr aus der deutschen Kulturlandschaft wegzudenken. Umso bedauerlicher ist daher der aktuelle Stillstand des kompletten Chorlebens. Die Autorin Irini Karamitrou schreibt in einem Beitrag auf Kulturmanagement.net über Chöre während der Pandemie.