evz

Förderprogramm „Jugend erinnert“ (bis 24.3.2020)

Die Aufarbeitung der NS-Gewaltherrschaft und die Bekämpfung von Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus und Homophobie sind wichtige Grundlagen unserer Demokratie und freiheitlichen Gesellschaft. Mit dem Bundesprogramm JUGEND erinnert sollen Gedenkeinrichtungen und die Erinnerung an das NS-Unrecht stärker gefördert und mehr jungen Menschen die Auseinandersetzung mit Geschichte ermöglicht werden.

Förderprogramm MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen (bis 27.1.2020)

Das Partnerschaftsprogramm der Ukrainischen Kulturstiftung und des Förderprogramms „MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen“ der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) soll die deutsch-ukrainische Zusammenarbeit und die gemeinsame Suche nach Antworten auf die Herausforderungen der modernen Welt stärken. Dafür werden der kulturelle Dialog sowie kulturelle und künstlerische Produkte unterstützt.