Geschlechtergerechtigkeit

Online-Diskussion „Der Konflikt um die Sprache: Wie geschlechtergerecht darf sie sein?“ am 14. Februar 2022

Der vergangene Bundestagswahlkampf hat gezeigt, wie umkämpft das Thema Sprache ist. Besonders die geschlechtergerechte und diskriminierungsarme Sprache erfährt viel Kritik, oft sehr polemisch und emotional. Auch in den Feuilletons vieler Zeitungen gibt es immer wieder kritische Beiträge über geschlechtergerechte Sprache. Gleichzeitig verbreitet sie sich gerade in den Medien sehr stark. In Kooperation mit der Heinrich …

Online-Diskussion „Der Konflikt um die Sprache: Wie geschlechtergerecht darf sie sein?“ am 14. Februar 2022 Weiterlesen »

Gender Pay Gap: Ein Armutszeugnis für den Kulturbereich

Fast durchgängig erreichen Frauen ein geringeres Einkommen aus der selbständigen künstlerischen Tätigkeit im Kulturbereich als Männer. Das haben Gabriele Schulz und Olaf Zimmermann in der Untersuchung „Frauen und Männer im Kulturmarkt: Bericht zur wirtschaftlichen und sozialen Lage“ des Deutschen Kulturrates im Juni 2020 noch einmal bestätigt.