Haus des Stiftens

Praxistipp: So meistern sie ihre Online-Meetings

Obwohl seit dem Beginn der Pandemie und der damit verbundenen Verlagerung unseres Arbeitsplatzes vom Büro in die eigenen vier Wände schon einige Zeit vergangen ist, haben viele immer noch mit einem wesentlichen Aspekt des ortsunabhängigen Arbeitens zu kämpfen: Online-Meetings.

Praxistipp: Wie sich NPOs vor Social Engineering schützen können

Wie können Sie erkennen, wann ein Hacker versucht, sich in die Computersysteme Ihrer Non-Profit-Organisation einzuschleichen – und wie können Sie verhindern, dass er Erfolg hat? Das Haus des Stiftens wirft einen Blick auf Social Engineering und bietet einige Tipps, damit sich NPOs schützen können.

Reform des Gemeinnützigkeitstrechts – das ist neu

Ein Überblick vom Haus des Stiftens soll in möglichst kurzer und knapper Form einen Einblick in die Reform des Gemeinnützigkeitsrechts geben, bildet jedoch nicht alle Gesetzesänderungen und Anpassungen in vollumfänglicher Breite und Tiefe ab.

Webinarreihe „Fundraising.Digital 2021“ vom 22. März bis 25. März 2021

Vom 22. März bis 25. März 2021 dreht sich zum dritten Mal alles um digitales Fundraising. Wie lassen sich Fundraising-Events auch digital umsetzen? Über welche Kanäle erreiche ich Schlüsselpersonen? Wie lassen sich QR-Codes, Virtual Reality oder mobile Apps für den Beziehungsaufbau nutzen?

Praxistipp: Digital Detox für NPOs

Digital Detox bezeichnet eine Zeitspanne, in der man die Nutzung technischer Geräte wie Smartphones, Fernseher oder Computer reduziert. Dies birgt die Chance, sich für einen Moment von der digitalen Welt zu entfernen und sich stattdessen auf das echte Leben zu konzentrieren. Der Praxistipp zu Digital Detox von Haus des Stiftens gibt Ratschläge für Non-Profit-Organisationen, die …

Praxistipp: Digital Detox für NPOs Weiterlesen »

Webinar „Google Analytics“ am 26. Januar 2021

Eine Website ist heute für Unternehmen wie gemeinnützige Organisationen unverzichtbar. Ebenso unverzichtbar sind die Marketingmaßnahmen, mit Hilfe derer Zielgruppe und Onlinepräsenz zusammengeführt werden.

Praxistipp: Zusammenarbeit verschiedener Generationen im Homeoffice

Die Auswirkungen der Pandemie auf die gemeinnützige Arbeit sind einschneidend: Die Sicherheit ist bedroht, die finanziellen Ressourcen sind strapaziert, und alle mussten sich neuen technologischen Herausforderungen stellen. Babyboomer, Generation X, Generation Z und Millennials – sie alle müssen heute virtuell zusammenarbeiten.