Bei „laut und luise“ von Kinderkinder gibt es am Tag der Musik viel zu erleben: Russische Kinder der Tanzbrücke, Kinder von überallher im Mandolinenorchester des Irakers Ali Shibly, eine Band unter Leitung der Japanerin Yoko Noda, Französisches mit Oublie LouLou, Samba auf Russisch und vieles mehr.

Auf drei Bühnen erklingt die unterschiedlichste Musik: Klassik von den Jungen Streichern, französische Chansons, Südindisches, eine Beatbox-Performance von Robeat, Rock und Kinderlieder, Jazz mit der Downtown Bigband und jugendlichen Solisten, Samba und Bossa, HipHop und Musik aus dem Kongo. Und alles bei freiem Eintritt.

 

 

Tagged with →