STADTKULTUR HAMBURG vertritt als Dachverband die Interessen der Einrichtungen und Akteure der Hamburger Stadtteilkultur. STADTKULTUR HAMBURG schafft Öffentlichkeit für die Angebote und Qualitäten der Stadtteilkultur, sorgt für Austausch und Qualifikation, gibt Impulse für eine gemeinsame konzeptionelle Weiterentwicklung und stärkt die Arbeit vor Ort. STADTKULTUR HAMBURG gestaltet mit seinen Mitgliedern und seinen Partnern in Politik und Verwaltung die Rahmenbedingungen für die Arbeit der Stadtteilkultur und unterstützt so den sozialen Zusammenhalt in Hamburg.

Wir vertreten Interessen.

STADTKULTUR HAMBURG vertritt als Dachverband mit über 120 Mitgliedern die Interessen der Einrichtungen und Akteure der Hamburger Stadtteilkultur, die vor Ort in den Hamburger Stadtteilen Kulturelle Teilhabe ermöglichen, Kulturelle Bildung bieten und Kulturelle Vielfalt fördern. Dafür

Wir schaffen Öffentlichkeit.

STADTKULTUR HAMBURG schafft Öffentlichkeit für die Angebote – Veranstaltungen, Kurse, Projekte und Aktivitäten – und für die Qualitäten der Stadtteilkultur durch

Wir sorgen für Austausch und Qualifizierung und geben Impulse.

STADTKULTUR HAMBURG sorgt für Austausch und Qualifikation und gibt Impulse für eine gemeinsame konzeptionelle Weiterentwicklung durch

Wir stärken die praktische Arbeit vor Ort.

STADTKULTUR HAMBURG stärkt die Arbeit vor Ort in den Stadtteilen durch

Wir gestalten Rahmenbedingungen.

STADTKULTUR HAMBURG gestaltet mit seinen Mitgliedern und seinen Partnern in Politik und Verwaltung die Rahmenbedingungen für die Arbeit der Stadtteilkultur und unterstützt so den sozialen Zusammenhalt in Hamburg durch die Mitarbeit im Landesrat Stadtteilkultur und die Mitgestaltung der Globalrichtlinie für die Stadtteilkultur oder z.B. durch
  • FREIRÄUME! – Fonds für kulturelle Projekte mit Geflüchteten

STADTKULTUR HAMBURG