STADTKULTUR HAMBURG vertritt die Interessen der Einrichtungen und Akteure der Hamburger Stadtteilkultur. Der Dachverband schafft Öffentlichkeit für die Angebote und Qualitäten der Stadtteilkultur, sorgt für Austausch und Qualifikation, gibt Impulse und stärkt die Arbeit vor Ort. STADTKULTUR HAMBURG gestaltet Rahmenbedingungen für die Arbeit der Stadtteilkultur mit seinen Mitgliedern und Partnern in Politik und Verwaltung und unterstützt so den sozialen Zusammenhalt in Hamburg. pfeilmehr

Aktuelle Fachinformationen

pfeilAlle Fachinformationen pfeilSTADTKULTUR-Newsletter abonnieren

40 Jahre STADTKULTUR HAMBURG

Im Dezember vor 40 Jahren wurde der Dachverband für Lokale Kultur und Kulturellen Bildung unter dem Namen „Arbeitsgemeinschaft Stadtteilkultur“ gegründet.

weiterlesen

Für den Hamburger Stadtteilkulturpreis 2018 bewerben

Bis zum 3. Januar 2018 können kulturelle Initiativen, Zentren, Vereine und Einzelpersonen herausragende Projekte und Programme der Hamburger Stadtteilkultur einreichen.

Jetzt online bewerben

Über die Hambuger Stadtteilkultur

Die Hamburger Stadtteilkultur, ihre Projekte und Aktivitäten stehen für Teilhabe der Bürger*innen und Mitgestaltung der Stadtgesellschaft. Stadtteilkultur fördert Nachwuchs und Bildungsgerechtigkeit. Stadtteilkultur bietet Freiräume und schafft lokale Identitäten. Stadtteilkultur berührt und begeistert, weil sie Kultur mitten in der Gesellschaft und mitten aus der Gesellschaft ist. Sie spiegelt die ganze Vielfalt der Kulturen unserer Stadt.

Mehr zur Stadtteilkultur

Für Geflüchtete und Engagierte: Der BFD Welcome

STADTKULTUR HAMBURG bietet im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts Kultur und Bildung seit Anfang April 2016 den BFD Welcome für Geflüchtete und in der Willkommenskultur Engagierte an.

BFD Welcome kennenlernen

Freiwilliges Engagement: BFD Kultur und Bildung

STADTKULTUR HAMBURG bietet engagierten Menschen ab 23 Jahren im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung ein individuelles Tätigkeitsfeld in Kulturbetrieben und Bildungseinrichtungen. Gemeinwohlorientierte Einrichtungen erhalten durch engagierte und kompetente Freiwillige Unterstützung und Impulse für die tägliche Praxis.

BFD kennenlernen

STADTKULTUR HAMBURG