Der Gesang des Wals: Audiovisuelles und interaktives Kinder- und Familienkonzert in der Zinnschmelze

Mitsamt einem jungen Publikum und den begleitenden Erwachsenen taucht die Zinnschmelze am 26. November 2021 ein in faszinierende Unterwasserwelten, lauscht dem Wind und den Wellen, erlebt tanzende Meerjungfrauen und singende Quallen.

Das Kinderkonzert ist inspiriert von verschiedenen Kinderbüchern (a Baleia von Benji Davies, Wave von Suzie Lee, Die Schnecke und der Buckelwal von Axel Scheffler/Julia Donaldson u. A.) und folgt dem Wunsch, ein interdisziplinäres und interaktives künstlerisches Format für Kinder und Erwachsene zu entwickeln. Unser Ziel ist es, ohne Text, sondern allein durch Musik und Live Zeichnung am Overhead Projektor eine Geschichte zu erzählen und die Schnittstellen von Musik und Kunst auf poetische und sinnlich erfahrbare Art und Weise zu vermitteln. Führt der Pinsel die Musik oder umgekehrt? Wie fühlt sich ein Abtauchen musikalisch an? Wie könnte es im Schattenreich unter Wasser aussehen und klingen? Hat der Gesang des Wals Farben und Formen?

weiterlesen »

Auf: zinnschmelze.de