100xDigital: Programm für den digitalen Wandel in Engagement und Ehrenamt (bis 20.2.2023)

Mit 100xDigital will die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt auch 2023 gemeinnützige Organisationen bei ihren Digitalisierungsvorhaben unterstützen – mit Förderung, Know-how und Vernetzung. Noch bis zum 20. Februar kann sich beworben werden.

Bild: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Der digitale Wandel verändert nicht nur unser Leben in allen Bereichen, sondern auch das Ehrenamt und das bürgerschaftliche Engagement. Viele Tätigkeiten können inzwischen gut digital erledigt werden. Es entstehen neue Formen der Kommunikation, Zusammenarbeit und Beteiligung. Für Organisationen im Ehrenamt stellen sich konkret die Fragen: Wie und welche digitalen Lösungen tragen dazu bei, dass sie besser arbeiten können? Wie kann eine passgenaue und datenschutzkonforme IT-Landschaft eingerichtet werden? Wie können Kanäle der Sozialen Netzwerke authentisch und gewinnbringend bespielt werden? Oder wie kann bereits vorhandenes und neu generiertes Wissen zur Digitalisierung gesichert und genutzt werden?

Diesen und weiteren Fragestellungen widmet sich das Programm 100xDigital, mit dem die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt deutschlandweit 100 gemeinnützige Organisationen bei ihrer Weiterentwicklung im digitalen Wandel unterstützen will. Die Bewerbung ist noch bis 20. Februar 2023 möglich.

weiterlesen »

Auf: www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de

Scroll to Top