Digitalisierung

Online Buchpremiere „World Wide Wunderkammer“ am 9. September 2020 in der Körber Stiftung

Als der Lockdown die Kulturszene traf, begannen auch Institutionen zu streamen, deren Digitalkonzept noch in den Kinderschuhen steckte. In dem Versuch der Opern- und Konzerthäuser, eine kulturelle Grundversorgung sicherzustellen, zugleich aber auch das umkämpfte Publikum nicht an die Konkurrenz der Film- und Serienanbieter zu verlieren, landeten vor allem jede Menge Konserven im Netz.

Digitale Diskussionsreihe „Arbeit 4.0 – digital und global“ ab 8. September 2020 von W3 und Friedrich-Ebert-Stiftung

In einer digitalen gemeinsamen Veranstaltungsreihe beleuchten die W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. und die Friedrich-Ebert-Stiftung die Herausforderungen digitaler Arbeit aus globaler Perspektive und laden dazu ein, nötige und mögliche Veränderungen der Arbeitswelt im digitalen 21. Jahrhundert zu diskutieren.

Online: re:publica-Campus vom 6. September bis zum 4. Oktober 2020

Der September 2020 steht im Zeichen des #rpCampus: Vier Themenwochen widmen sich vom 6. September bis zum 4. Oktober 2020 jeweils unter einem Schwerpunktthema den aktuellen Debatten unserer Zeit. (Werk)täglich, jeweils von 17-20 Uhr, präsentiert die re:publica auf der Online-Plattform campus.re-publica.com sowie auf YouTube ein kostenfreies digitales Programm mit live-gestreamten Kurzvorträgen, Panel-Diskussionen, Interviews und Tutorials.

Save-the-Date: 21. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur „ON/OFF und dazwischen“ vom 9. bis 13. November 2020 online

OFF. ON. Lockdown und wieder hochfahren. Kultur(arbeit) offline und online und deren Mix. Alles drin im Ratschlag 2020 und komplett online. Der Corona-Lockdown im Frühjahr hat auch für die Hamburger Stadtteilkultur einen Schub der Digitalisierung gebracht und einen kreativen Prozess des Ausprobierens und Austestens vorangetrieben. Der 21. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur zieht eine Zwischenbilanz: Wo steht …

Save-the-Date: 21. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur „ON/OFF und dazwischen“ vom 9. bis 13. November 2020 online Weiterlesen »

Förderung und Award: Meet and Code (bis 4.9.2020)

Gemeinnützige Organisationen in ganz Europa sind aufgerufen, Zuschüsse von bis zu 500 Euro für die Durchführung von Veranstaltungen im September und Oktober 2020 zu beantragen, die Jugendliche zwischen 8 und 24 Jahren mit den Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts vertraut machen.

Online-Seminarreihe „Digitale Woche“ vom 7. bis 11. September 2020

Unter dem Motto „Gemeinsam engagiert“ präsentiert „Deutschland sicher im Netz (DsiN)“ mit „Engagement macht stark!” und dem BBE vom 20. August bis 14. September 2020 die Digitale Woche. Die Digitale Woche ist ein bundesweites Festival des digitalen Engagements in Vereinen und Initiativen, das Themen wie Datensicherheit und digitale Kompetenzen im Ehrenamt fördert.

Kulturstiftung des Bundes: „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ (bis 30.9.2020)

Kulturinstitutionen entwickeln derzeit intensiv digitale Formate, mit denen sie unter den pandemiebedingten Einschränkungen dennoch ihr Publikum erreichen und mit ihm interagieren können. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert deshalb mit fünf Millionen Euro „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes. Ziel der Förderung ist es, in der aktuellen Situation …

Kulturstiftung des Bundes: „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ (bis 30.9.2020) Weiterlesen »