Die Hamburger Stadtteilkultur, ihre Projekte und Aktivitäten stehen für Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger und Mitgestaltung der Stadtgesellschaft. Stadtteilkultur fördert Nachwuchs und Bildungsgerechtigkeit. Stadtteilkultur bietet Freiräume und schafft lokale Identitäten. Stadtteilkultur berührt und begeistert, weil sie Kultur mitten in der Gesellschaft und mitten aus der Gesellschaft ist. Sie spiegelt die ganze Vielfalt der Kulturen unserer Stadt. pfeilmehr

Über STADTKULTUR HAMBURG

Logo STADTKULTUR HAMBURGSTADTKULTUR HAMBURG ist der Dachverband für Lokale Kultur und Kulturelle Bildung in Hamburg. Er sorgt für fachlichen Austausch und konzeptionelle Weiterentwicklung, fördert Vernetzung und Kooperation – und gibt Impulse für eine Stadtentwicklung durch Kultur, die die Lebensqualität sowie das soziale und kulturelle Miteinander stärkt.
pfeilmehr

Aktuelle Nachrichten

pfeilAlle Nachrichten pfeilSTADTKULTUR-Newsletter abonnieren

Kampagne STADT.KULTUR.SOUND
startet am 28. September 2016

STADTKULTUR HAMBURG lädt am Mittwoch, den 28. September 2016 um 19.30 Uhr zum Auftakt der Kampagne STADT.KULTUR.SOUND ins Klubhaus St. Pauli am Spielbudenplatz. Die Kampagne des Dachverbandes spiegelt in ihrem künstlerischen Ansatz und ihrem partizipativen Kern den Charakter der Stadtteilkultur wieder: Auf der Kampagnen-Website können geloopte Handyvideos mit kurzen audiovisuellen Eindrücken aus der Vielfalt der Stadtteilkultur zu immer neuen ungewöhnlichen Dreiklängen – den sogenannten Looops – kombiniert werden. Mehr

Stadtteilkultur stärken! – die Forderungen des Dachverbands

Für eine Metropole wie Hamburg sind Leuchtturmprojekte wie die Elbphilharmonie wichtig, sie reichen aber bei weitem nicht aus. Die kulturelle Strahlkraft zeigt sich erst mit der flächendeckenden Kultur für alle in der gesamten Stadt. Sie bietet kulturelle Teilhabe für alle Bewohner der internationalen Stadtgesellschaft. Hamburger Kulturzentren und Initiativen der Stadtteilkultur sind als verlässlicher demokratischer Partner gerade angesichts aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen unverzichtbar für das Gemeinwesen in der Stadt.

Forderungen ansehen

Für Geflüchtete und Engagierte: Der BFD Welcome

STADTKULTUR HAMBURG bietet im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts Kultur und Bildung seit Anfang April 2016 den BFD Welcome für Geflüchtete und in der Willkommenskultur Engagierte an.

BFD Welcome kennenlernen

Fachplattform Kulturarbeit für und mit Geflüchteten in Hamburg

Willkommenskultur‐hamburg.de ist eine redaktionell betreute Fachplattform, auf der Akteure im Bereich Kulturarbeit für und mit Geflüchteten in Hamburg Wissenswertes zum Thema finden können. Dieser Service wird betrieben von STADTKULTUR HAMBURG und gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendkultur betreut.

www.willkommenskultur-hamburg.de

Freiwilliges Engagement: BFD Kultur und Bildung

STADTKULTUR HAMBURG bietet engagierten Menschen ab 23 Jahren im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung ein individuelles Tätigkeitsfeld in Kulturbetrieben und Bildungseinrichtungen. Gemeinwohlorientierte Einrichtungen erhalten durch engagierte und kompetente Freiwillige Unterstützung und Impulse für die tägliche Praxis.

BFD kennenlernen

Die Services von STADTKULTUR HAMBURG

STADTKULTUR HAMBURG spielt als Dachverband für Lokale Kultur und Kulturelle Bildung eine zentrale Rolle bei der Weiterentwicklung der Hamburger Stadtteilkultur. STADTKULTUR sorgt für den fachlichen Austausch sowie die Qualifizierung der Akteure. Der Verband fördert Vernetzung und Kooperation und gibt Impulse für eine Stadtentwicklung durch Kultur, die die Lebensqualität und das soziale und kulturelle Miteinander stärkt. Für seine Mitglieder bietet der Verband noch weitere vielfältige Services an.

Services ansehen