Die Gitarre gilt als das weltweit beliebteste Musikinstrument und fasziniert Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Ab September 2018 werden in Hamburg-Billstedt nun an gleich zwei Standorten kostenlose Gitarrenkurse für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren beginnen. Sogar ein hochwertiges Instrument wird ohne Leihgebühr für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt.

In einem gitarristischen Grundbildungsjahr lernen die Teilnehmenden regelmäßig an zwei Tagen in der Woche Lieder mit Griffen zu begleiten, Melodien nach Noten zu spielen und alles was sie können müssen, um später gute Gitarrist*innen zu werden. Geleitet werden die Kurse von Jannis Wichmann und Gabriel Hernández Westpfahl. Sie sind echte Profis und haben Gitarre an einer Musikhochschule studiert.

Es kann zwischen den Unterrichtsorten Schule Am Schleemer Park (Oberschleems 9, 22117 Hamburg, Tel.: 040/71487460) und Schule St. Paulus (Öjendorfer Weg 14, 22111 Hamburg, Tel.: 040/35030300) gewählt werden.

Ermöglicht werden die Gitarrenkurse für Kinder in Hamburg-Billstedt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

weiterlesen ⇥

Auf: www.gitarrehamburg.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG