Teil vom „Chor zur Welt“ der Elbphilharmonie werden (Anmeldung bis 8. August 2022)

Weltoffen, neugierig und interkulturell interessiert: So könnte man die Sänger*innen des Chor zur Welt beschreiben. Immer montags treffen dort Menschen aus mehr als 15 Ländern zusammen. Gemeinsam erarbeiten sie freudig und interessiert neue Stücke – mal auf Arabisch, Kongolesisch oder Deutsch. Für die richtige Aussprache unterstützen Muttersprachler*innen gerne die Chorleitung und lassen so alle Mitglieder an der eigenen Kultur teilhaben.

Unter der Leitung von Jörg Mall werden in dieser Saison unter dem Titel „Around the world“ Lieder aus verschiedenen Kulturen einstudiert. Ein weiteres Programm beschäftigt sich unter der Überschrift „Together.Zusammen.Ensemble“ mit der menschlichen Gemeinschaft, musikalisch stehen hier Opernchöre in unterschiedlichen Sprachen und Epochen im Zentrum. Konzerte werden in der Elbphilharmonie sowie im Bürgerhaus Wilhelmsburg gegeben.

Wer Lust hat dabei zu sein, kann sich bis zum 8. August 2022 online bewerben. Um einen möglichst diversen Austausch und das Kennenlernen neuer Kulturen zu fördern, wird dabei eine interkulturelle Besetzung bevorzugt. Die Teilnahme am Chor zur Welt ist kostenlos.

weiterlesen »

Auf: www.elbphilharmonie.de