Der Vorstand von STADTKULTUR HAMBURG

Verantwortlich für die inhaltliche Ausrichtung, die finanziellen und personellen Grundlagen sowie die Weiterentwicklung der verbandlichen Kommuni­kations- und Entscheidungsstrukturen sind acht gewählte Vertreter*innen der Mitglieder.

Sonja Engler – 1. Vorsitzende

Dipl. Kulturpädagogin
Geschäftsführung der Zinnschmelze
Schwerpunkte: Stadtentwicklung,
Interkulturelle Arbeit und Konzepte

Katja Scheer – 2. Vorstitzende

Geschäftsführung des Bürgerhaus Wilhelmsburg
Schwerpunkte: Bürgerhäuser

Bernd Haß – Schatzmeister

Dipl. Kulturpädagoge und staatlich geprüfter Betriebswirt
Geschäftsführung des Goldbekhauses
Mitglied im Landesrat Stadtteilkultur
Schwerpunkt: Finanzen und Finanzierungsstrategien

Ortrud Schwirz – Beisitzerin

Geschäftsführung des Kulturzentrum LOLA und des Kinderkulturhauses Lohbrügge
Schwerpunkte: Strategie, Kulturpolitik und Kinder- und Jugendkultur

Friedemann Boltes – Beisitzer

Künstlerische Geschäftsführung des Sasel-Hauses
Schwerpunkte: (Künstlerische) Qualität, Generationswechsel und Digitalität

Réka Csorba – Beisitzerin

Juristin und Kulturmanagerin M.A.
Geschäftsführung des Jazzbüro Hamburg
Schwerpunkte: Kulturpolitik, Vernetzung, Förderstrukturen

Rebecca Lohse – Beisitzerin

Ethnologin M.A.
Stellvertretende Geschäftsführung GWA St. Pauli
Schwerpunkte: Aktivierung und Teilhabe

Gudrun Wohlrab – Beisitzerin

Geschäftsführung des Stadtteilarchivs Bramfeld
Schwerpunkte: Geschichtswerkstätten und Erinnerungskultur