Die Sichtweisen-Reihe findet im Goldbekhaus ihre Fortsetzung in der Veranstaltung „Migration auf dem Arbeitsmarkt“ am Donnerstag, den 8. November 2018 um 18.30 Uhr mit Abdul Abbasi und Allaa Faham, den Machern des beliebten Youtube-Kanals German LifeStyle.

In ihrem literarischen  Erstlingswerk „Eingedeutscht“ blicken die beiden aus Syrien stammenden Männer auf die schrägen Geschichten ihrer Integration zurück. Mit überzeichneten Stereotypen und witzigen Erfahrungsberichten von den Kuriositäten, die ein alltägliches Leben in Deutschland für Neuangekommene mit sich bringt. Immer mit der Motivation, durch die kulturellen Unterschiede hindurch zum Lachen als der grundlegenden Gemeinsamkeit schlechthin zu gelangen.

Begleitet werden sie von dem NDR-Sprecher Tobias Persiel, der Passagen aus dem biographischen Buch „Fern von Aleppo: Wie ich als Syrer in Deutschland lebe“ des Hamburger Autors Faisal Hamdo vorliest.

weiterlesen ⇥

Auf: www.goldbekhaus.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG