Projektarbeit als zentrales Instrument für Innovation und Veränderung. Mit dem Titel „Integrale Projektmethodik“ wird der Anspruch eines ganzheitlichen Vorgehens und der Anwendung verschiedener Elemente innerhalb hervorgehoben.

Die Publikation baut auf dem Erfahrungsschatz der soziokulturellen Animation. Eine Rolle spielen Arbeitsprinzipien wie Empowerment, Partizipation, Kooperation und Transdisziplinarität. Die Ansätze wurden anhand der Erfahrungen AUS der Praxis FÜR die Praxis entwickelt. Die Publikation wurde von der Hochschule Luzern herausgegeben und kostet 29 Euro.

weiterlesen ⇥

Auf: www.interact-verlag.ch

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG