Das St. Annen-Museum in Lübeck sucht immer wieder

Praktikant*innen

für sechs bis zehn Wochen.

Aufgaben:

Ein Praktikum kann folgende Aufgabengebiete der Museumsarbeit umfassen:

  • Ausstellungs- und Veranstaltungsorganisation
  • Archiv-, Verwaltungs- und Bibliotheksarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Einblick in die Restaurierung
  • Inventarisierung
  • Museumspädagogik und Kunstvermittlung

Schwerpunkte können individuell abgestimmt werden.

Profil:

  • abgeschlossenes Grundstudium bzw. Bachelor der Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft oder eines ähnlichen Studiengangs.

Das Praktikum ist unbezahlt.

Über das St. Annen-Museum:

Das St. Annen-Museum befindet sich in einem ehemaligen Kloster und bietet eine einzigartige Sammlung mittelalterlicher Kunst des 13. bis 16. Jahrhunderts, darunter die größte Sammlung norddeutscher Schnitzaltäre. Außerdem gewährt es dank vollständigen Raumensemblen einen Einblick in Lübecks bürgerliche Wohnkultur vom 16. bis ins späte 18. Jahrhundert.

Bewerbung:

Ihre Kurzbewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf senden Sie unter Angabe des gewünschten Zeitraums bitte an die Museumsleitung:

St. Annen-Museum
Frau Dr. Dagmar Täube
Düvekenstr. 21
23552 Lübeck

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG