Auf der Website www.für-freiwillige.de erfahren Freiwillige im FSJ, FÖJ und BFD, wo es Vergünstigungen gegen Vorlage des Freiwilligenausweises gibt – sei es im Kino, im Fußballstadion oder im Museum.

Die Website ist eine ist eine gemeinsame Initiative von Trägern der Freiwilligendienste. Das Ziel ist es, das gesellschaftliche Engagement von Freiwilligen in der Öffentlichkeit stärker sichtbar zu machen, anzuerkennen und zu unterstützen. Das Projekt basiert auf der Idee einer Freiwilligen und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Die Website ging Anfang des Jahres online. Gesucht werden weitere Unterstützer-Orte und Hinweise auf Extras für Freiwillige. Anbieter*innen von Vergünstigungen können ihr Angebot auf der Website eintragen. Auch Freiwillige, die von einer Vergünstigung erfahren, sind aufgerufen, das Angebot auf der Seite einzutragen.

STADTKULTUR HAMBURG