Vor wenigen Tagen hat die Zinnschmelze geschrieben, dass sie weiter ein Ort der Begegnung bleiben möchte. Zugleich sieht sich das Haus aber auch in der Verantwortung für die Allgemeinheit und jede*n Einzelne*n.

Darum sagt die Zinnschmelze zum jetzigen Zeitpunkt alle Veranstaltungen bis Ende März 2020 ab. Wo möglich, werden Ersatztermine gesucht. Alle anderen Veranstaltungen und Programme prüft die Zinnschmelze und informieren auf ihrer Homepage und der Facebook-Seite zeitnah über Absagen oder Verschiebungen.

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG