Neues Angebot für Begegnung, Austausch und Diskurs im ella Kulturhaus Langenhorn

Wie tickt Deutschland? Alle Nachbar*innen, die in netter Atmosphäre mehr über Hamburg und die deutsche Kultur, Rechts- und Gesellschaftsordnung erfahren und sich austauschen möchten, sind herzliche eingeladen zum Tee mit Adil im ella Kulturhaus. Ab dem 8. April geht es los – immer freitags von 17 bis 18 Uhr.

Foto: Pixabay

Adil Yazdanfar kommt ursprünglich aus Afghanistan. Er studierte Jura in Kabul, bevor er 2014 mit einem Stipendium nach Deutschland kam, wo er im Masterstudiengang Staats- und Politikwissenschaften studierte. Seit kurzem wohnt er in Langenhorn und arbeitet als Jobcoach bei Multikult GmbH. Die Hauptthemen zur Diskussion sind: Wirtschaft, Kultur, Politik, Gesellschaft, Sprache und Rechtsordnung. Adil spricht Deutsch und Persisch (Dari) und die Termine finden zweisprachig statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten: oder 040/53 32 71 50.

Mehr zum ella »

Auf: www.mookwat.de/ella-kulturhaus/