Stadtteilkultur

Frühlingsfest in der Materialverwaltung vom 19. bis 22. Mai 2022

Zur Feier ihres neunten Geburtstags lädt die Hanseatische Materialverwaltung nach zwei Jahren Pause endlich wieder im großen Stil ein – zu einem Fest mit viel Musik zwischen Plattentellern und Konzertbühne, Spielereien im großem Kulissen-Zauber, einem kunterbunten Kinderprogramm, leckeren Speisen, kalten Getränken und einem kleinen Requisiten-Flohmarkt.

altonale 2022 sucht Freiwillige (bis 20.5.2022)

Vom 17. Juni bis 3. Juli 2022 findet zum 23. Mal die altonale und das STAMP Festival in Altona live und in Farbe statt. Es locken Kunst, Musik, Design, Flohmarkt, Theater, Leckereien und vieles mehr. So viel Kultur ist nur dank vieler freiwilliger Helfer*innen möglich.

Das HausDrei in Altona-Altstadt feiert Jubiläum

Vierzig Jahre sind eine lange Zeit, in der sich vieles verändert hat. Doch eine Sache hat in Altona-Altstadt seit 1982 Bestand: Das HausDrei, mit der Lust zu spielen, Dinge auszuprobieren und sich neu zu erfinden. Das Jubiläumsjahr steht unter dem Motto „40 Jahre Spiel:Ort“ und wird im Zeitraum vom 5. Mai bis 3. September 2022 …

Das HausDrei in Altona-Altstadt feiert Jubiläum Weiterlesen »

Save-the-Date: 48h Wilhelmsburg vom 10. bis 12. Juni 2022

48h Wilhelmsburg präsentiert seit 12 Jahren die musikalische Vielfalt der Hamburger Elbinseln: Musiker*innen jeder Kultur, aller Genres, Professionalisierungs- und Altersstufen spielen an Orten des Alltags für ihre direkte Nachbarschaft. Dieses Jahr wird das Festival endlich wieder regulär am zweiten Juniwochenende sowohl indoor als auch outdoor stattfinden können.

Benefizkonzert für die Ukraine im Bürgerhaus Wilhelmsburg am 2. Mai 2022

Musik verbindet. Das Bürgerhaus Wilhelmsburg hat deshalb die Band Cuarteteo Repentino für ein Benefiz eingeladen. Seit dem Krieg in der Ukraine ist das Besondere an dieser Band, dass u.a. eine russische Musikerin und ein Musiker aus der Ukraine gemeinsam musizieren. Die Spenden gehen an „Die Insel Hilft“.

Kulturinitiative Jenfeld: Mobiler Kulturwagen zu vermieten

Durch die Pandemie wurde der Kultursektor durcheinandergebracht und viele Formate mussten nach Draußen verlagert werden. So entstand bei der Kulturinitiative Jenfeld die Idee, einen alten Imbisswagen kreativ aufzumöbeln und zu einem mobilen Kulturwagen umzugestalten. Ab sofort kann dieser gemietet werden.

Das ist die neue Kulturtourismusstrategie für Hamburg

Hamburg hat als Kulturstadt eine lange Tradition. Große und kleine Kulturinstitutionen aller Sparten, staatliche Häuser und Freie Szene schaffen ein vielfältiges Kulturangebot, das Hamburger*innen genauso wie Reisende anzieht. Gleichzeitig ist der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Hansestadt. Die vor Corona stetig steigenden Übernachtungszahlen zeigen, dass Hamburg ein attraktives Ziel für Reisende aus dem In- …

Das ist die neue Kulturtourismusstrategie für Hamburg Weiterlesen »

Inklusiver Skate-Tag auf dem Goldbekhof am 22. Mai 2022

Am 22. Mai wird der Goldbekhof ab 11 Uhr beim inklusiven Skate-Tag „SPINNING WHEELS“ zu einer Skateoase mit einem Workshop für Anfänger*innen in der Halle. Wer noch nie auf einem Skateboard stand oder saß, kann sich auf glattem Boden an das Skaten herantasten. Menschen mit und ohne körperliche Beeinträchtigung werden hier von einer Workshopleitung begleitet.