Förderungen und Wettbewerbe

Förderprogramm „MEET UP! Youth for Partnership“ für internationale Austauschprojekte (bis 2.5.2021)

MEET UP! Youth for Partnership fördert internationale Austauschprojekte und Beteiligungsformate für Jugendliche und junge Menschen sowie die Qualifikation von Fachkräften aus Belarus, Georgien, der Ukraine und Deutschland. Ziel ist es, die Beziehungen zwischen jungen Europäer*innen zu intensivieren und ihr Engagement für ein gemeinsames Europa zu stärken.

Projektförderung der Amadeu Antonio Stiftung (30.6. und 31.12.2021)

Das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung ist es, eine zivile Gesellschaft zu fördern, die antidemokratischen Tendenzen entschieden entgegentritt. Dafür unterstützt sie Projekte und Initiativen, die sich für eine demokratische Zivilgesellschaft engagieren, für Minderheitenschutz und die Menschenrechte eintreten und sich aktiv gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus einsetzen.

„U25“ und „Allgemeine Projektförderung“: Fonds Soziokultur fördert partizipative Kulturarbeit (bis 2.5.2021)

Mit zwei Ausschreibungen ruft der Fonds Soziokultur zeitgleich zur Einreichung von Projektideen auf. „U25 – Richtung: Junge Kulturinitiativen“ wendet sich an junge Akteur*innen zwischen 18 und 25 Jahren, die erste Schritte bei der Umsetzung eigener Kulturprojekte gehen möchten. In der „Allgemeinen Projektförderung“ vergibt er Fördermittel für größere soziokulturelle Projekte an freie Initiatven und Einrichtungen.

BBK: „Wir können Kunst“ (bis 30.4.2021)

Kinder und Jugendliche sollen in den Projekten die ganze Bandbreite gestalterischer Ausdrucksformen ausprobieren und anwenden können und dies unter Einbezug von zielgruppengerechten Themen (Sozialraum der Teilnehmer, Umwelt, Gewalt, Toleranz, Migration, Integration, Geschichte).