Förderungen und Wettbewerbe

Deutscher Künstlerbund: Förderung NEUSTART KULTUR für Bildende Künstler*innen (bis 13.8.2021)

Das Stipendium des Deutschen Künstlerbundes ist für bildende Künstler*innen bestimmt, um innovative Vorhaben im Bereich zeitgenössischer, digitaler und medienbasierter Kunst zu entwickeln. Das fünfmonatige Stipendium in Höhe von 6.000 Euro soll Künstler*innen die Möglichkeit geben, durch die Entwicklung und Realisierung digitaler Projekte oder durch die Erkundung des Digitalen innerhalb zeitgenössischer künstlerischer Praktiken neue Wege zu …

Deutscher Künstlerbund: Förderung NEUSTART KULTUR für Bildende Künstler*innen (bis 13.8.2021) Weiterlesen »

Projektförderung der PwC-Stiftung (bis 1.9.2021)

Die PwC-Stiftung fördert bundesweit Projekte der ästhetischen Kulturbildung im Bereich der darstellenden und bildenden Kunst, der Musik und der Literatur sowie der Neuen Medien, und der werteorientierten Wirtschaftsbildung für Kinder und Jugendliche. Ein besonderer Förderschwerpunkt der Stiftung sind Projekte, die auf die Verbindung von kultureller und ökonomischer Bildung abzielen.

Überbrückungshilfe III (bis 31.10.2021)

Mit der Überbrückungshilfe III werden Unternehmen, Soloselbständige und selbständige Angehörige der Freien Berufe aller Branchen sowie gemeinnützige Unternehmen und Organisationen mit einem Jahresumsatz bis zu 750 Millionen Euro unterstützt.

Förderung „Wir sind LeseHelden! – Mit Kreativität und Spaß Bücher entdecken!“ (laufend)

„Wir sind LeseHelden“ ist eine Initiative im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, ein Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ziel des Borromäusvereins ist es, gemeinsam mit den Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖBs) sowie den Bibliotheken in kommunaler oder freier Trägerschaft und einem weiteren lokalen Bündnispartner, deutschlandweit Bündnisse zu schließen und vor …

Förderung „Wir sind LeseHelden! – Mit Kreativität und Spaß Bücher entdecken!“ (laufend) Weiterlesen »

Förderung „Mit Freu(n)den lesen“ (laufend)

Alle Einrichtungen, die Zugang zu Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 12 Jahren haben, können sich bei der Stiftung Lesen um eine Förderung bewerben. Durch eine freizeitorientierte Leseförderung wecken Leseclubs und media.labs die Lesemotivation von Kindern und Jugendlichen und stärken ihre Medien- und Lesekompetenz.