Forschung

Kultur in Zeiten von Corona: Wilhelmsburger Forschungswoche wird 15 Jahre alt

Vom 29. März bis zum 9. April fand im Rahmen des Projekts „Die Insel forscht“ der Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg die „15. Wilhelmsburger Forschungswoche“ in Kitas und Grundschulen der Elbinseln statt. Rund 10 Einrichtungen beteiligten sich an den Projektwochen, bei denen Kinder Mitmach-Experimente aus dem Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) entwickeln und ausprobieren.

Online-Konferenz „Zukunft 2030“ am 30. März 2021

Wie wollen wir in Zukunft leben? Dieser Frage widmet sich die Foresight-Konferenz des Bundesforschungsministeriums, bei der Vertreter*innen der Bundesregierung mit (internationalen) Expert*innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft zusammenkommen, um über unterschiedliche Trends und Szenarien der Zukunft zu diskutieren.

Hamburger Senat stärkt Vertretung der Bürgerhäuser und Stadtteilkulturzentren

Der Senat stärkt mit zusätzlichen Mitteln die Stadtteilkulturarbeit in Hamburg. Mit einer Förderung von zunächst jeweils 32.000 Euro für 2021 und 2022 unterstützt die Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke (BWFGB) die Interessen der Bürgerhäuser unter dem Dach von STADTKULTUR HAMBURG, dem Dachverband für Lokale Kultur und Kulturelle Bildung in Hamburg.