Bereits zum zweiten Mal lädt VRHAM! – das erste internationale Virtual Reality and Arts Festival – dazu ein, die faszinierende Welt virtueller Kunst zu entdecken. Eine Kunst, die den Betrachtenden in den Mittelpunkt stellt und ihn in einer 360-Grad-Welt umfängt.

Zum Thema „DIS:SOLUTION“ (engl. Auflösung) beschäftigen sich die internationalen Künstler*innen in ihren Virtual-Reality-Experiences und Live Performances im weitesten Sinne mit Grenzüberschreitungen und Entgrenzung. Zu erleben sind unter anderem eine musikalische Reise mit Hilfe künstlicher Intelligenz und ein immersives Tanztheater. Darüber hinaus gibt es ein Diskursprogramm mit Vorträgen, Artist Talks und Diskussionen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.vrham.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG