Seit 2012 werden am 21. Dezember, dem am kürzesten Tag des Jahres, überall in Deutschland Kurzfilme gezeigt. Beim KURZFILMTAG mitmachen können im Grunde alle Menschen und Institutionen, die Freude am Miteinander und (Kurz-)filmschauen haben.

Es können eigene Filme genauso gezeigt werden sowie Filmprogramme, die exklusiv zum KURZFILMTAG kuratiert werden. Eine Auswahl der Filmprogramme des Bundesverband Deutscher Kurzfilm ist bereits online. 2019 bietet der Verband neben den Kurzfilmprogrammen für Erwachsene unter dem Stichwort „Specials“ auch Programme für diverse Zielgruppen an, u.a.:

  • KitaKino: kurze Filme für 3- bis 6-Jährige
  • Wir zeigen’s Euch!: der KURZFILMTAG für Jugendliche
  • SeniorInnenkino: kurze Filme für ältere Kurzfilmfans
  • Außerdem: kurze Filme für Menschen mit Lernschwierigkeiten und für Hör- und Sehgeschädigte mit Audiodeskription und Untertiteln

Die Kurzfilmprogramme sind zum Sonderpreis von je 80 bzw. 50 Euro für die Specials erhältlich.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kurzfilmtag.com

STADTKULTUR HAMBURG