Die neue Ausgabe von „Politik & Kultur“, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema „Das Archiv: Das Gedächtnis der Gesellschaft“.

Der Leitartikel zum Thema „Ach, Thüringen: Die jüngsten Ereignisse offenbaren die Verletzlichkeit der parlamentarischen Demokratie“ stammt von Johann Michael Möller, freier Publizist und Herausgeber der Zeitung „Petersburger Dialog“.

Weitere Themen der Ausgabe 03/2020 von Politik & Kultur sind:

  • Integration gelingt: Deutsche Sprache, Erwerbsarbeit und Bürgerschaftliches Engagement sind die Schlüssel
  • Das Grüne Band ist Erinnerungslandschaft: BUND und Deutscher Kulturrat unterstützen die Nominierung als Weltkulturerbe
  • Hass in Stein gemeißelt: Die Debatte um die als „Judensau“ bezeichnete Schmähskulptur an der Stadtkirche in Wittenberg
  • Das mediale Erbe der DDR: Von Schauspielerfolgen, DEFA-Film-Archiven und Darstellungen der Staatssicherheit
online lesen ⇥

Auf: www.kulturrat.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG