Der Kulturladen St. Georg macht aus dem seit nun bald drei Jahren sehr erfolgreich laufenden Georg Slam in Zeiten von Corona am 8. Mai 2020 den Georg Stream. Der Georg Stream ist eine gestreamte Poetry-Lesung von und mit waschechten Poetryslamer*innen.

Worte sind banal, weil wir sie jeden Tag benutzen. Worte sind egal, weil was wir schreiben, sind oft nur Whatsapp-Kürzel und Einkaufzettel. Worte sind aber auch Waffen gegen die Gleichgültigkeit und die Fesseln der Moral. Worte sind Menschen und Menschen sind Worte – manchmal unser letztes Werkzeug, um die Welt zu erfassen.

Zum GEORG STREAM serviert der Kulturladen St. Georg hochqualitative Künstler*innen, die wissen wovon sie sprechen, denn sie haben es selbst aufgeschrieben. Anstatt eines klassischen Poetry Slams mit Bewertungen, verwandelt der Kulturladen den GEORG SLAM dieses Mal in eine gestreamte Poetry Lesung. Das Publikum bekommt also beste Texte LIVE gelesen und nach Hause serviert. Der Stream beginnt um 21 Uhr auf Facebook.

weiterlesen ⇥

Auf: www.facebook.com

STADTKULTUR HAMBURG