Kultur in Zeiten von Corona: Neujahrskonzert von GitarreHamburg.de aus HASPA-Filiale

Am 27. Januar 2021 um 18.30 Uhr laden die Nachbarschaftsfiliale der Hamburger Sparkasse und Mitglieder aus dem JugendGitarrenOrchester-Hamburg zum zweiten Mal zu einem Neujahrskonzert ein.

Neujahrskonzert 2021, Foto: GitarreHamburg,de

Nach der äußerst gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, wollte man mit dem Neujahrskonzert eine neue Tradition begründen. Selbst die Corona-Pandemie soll dies nun nicht verhindern, auch wenn das Konzert in diesem Jahr in ganz anderer Form und insbesondere unter den Vorgaben der derzeitigen Kontaktbeschränkungen stattfinden wird. Der Geschäftsführer Christian Moritz und seine Assistentin Joëlle Klaus werden in der Nachbarschaftsfiliale durch das musikalische Programm führen. Für die musikalischen Beiträge wird dann jeweils direkt zu den einzelnen Orchestermitgliedern geschaltet, die ihre Stücke aus dem heimischen Wohnzimmer vorspielen werden.

Am 27.1. ansehen auf Youtube ⇥

Am digitalen Neujahrskonzert auf YouTube beteiligen sich 11 Spieler*innen, die fast ausschließlich Landes- und Bundespreisträger*innen des Wettbewerbs Jugend musiziert sind. Gespielt wird ein gleichermaßen eindringliches, unterhaltsames und virtuoses Programm aus unterschiedlichen Ländern und Epochen. So erklingen Kompositionen von Andrew York, Johann Sebastian Bach, Máximo Diego Pujol, Gaspar Sanz, David Kellner u.v.a.

“Ich freue mich, dass wir unser Neujahrskonzert trotz alle Umstände durchführen können. Das soll auch ein Zeichen sein, dass wir uns nicht unterkriegen lassen”, so Darko Mavrak, Leiter der Nachbarschaftsfiliale der HASPA am Erdkampsweg.

weiterlesen ⇥

Auf: www.gitarrehamburg.de/neujahrskonzert-2021/