Kultur in Zeiten von Corona: 19. Hamburger Comedy Pokal im Sommer

Der 19. Hamburger Comedy Pokal 2021 sollte vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2021 in Hamburg stattfinden und musste pandemiebedingt abgesagt werden. Nun kommt er doch: Am 5. Juni 2021 Open air in Planten un Blomen.

Foto: Hamburger Comedy Pokal

Nach ausführlichen Diskussionen haben sich die Organisator*innen entschieden, den 19. Hamburger Comedy Pokal 2021 auf jeden Fall stattfinden zu lassen, und das Format radikal verändert: Der Wettbwerb wird an EINEM Tag Open Air ausgetragen, die Hauptrunde entfällt, das Halbfinale und das Finale werden in einer Show stattfinden.

Comedians, jetzt bewerben

Ab sofort können sich Comedians für den 19. Hamburger Comedy Pokal im Sommer bewerben. Es werden sechs Künstler*innen für die Show am 5. Juni 2021 nominiert. Alle, die sich für den regulären Wettbewerb beworben haben, werden angefragt, ob sie ihre Bewerbung unter den veränderten Voraussetzungen stehen lassen wollen.

Der neue Ablauf

Jeweils zwei Künstler*innen treten gegeneinander an. Jede*r hat eine Spielzeit von 12 Minuten. Das Publikum entscheidet per Abstimmungs-App, wer ins Finale kommt. Pro Halbfinale wird eine Spieldauer von 30 Minuten gerechnet (inkl. Moderation). Zwischen Halbfinale und Finale gibt es eine Pause von 30 Minuten. Drei Comedians erreichen das Finale. Die Reihenfolge wird ausgelost. Die Spielzeit beträgt 15 Minuten. Die Sets Halbfinale und Finale sollen sich inhaltlich nicht überschneiden. Über die Plätze 1 – 3 entscheidet eine fünfköpfige Jury aus Journalisten*innen, Agenten*innen und Comedians. Zusätzlich wird ein Publikumspreis vergeben, ermittelt durch eine Abstimmungs-App.

Sollten im Juni 2021 keine Veranstaltungen mit Publikum erlaubt sein, sagen die Organisator*innen den Wettbewerb ersatzlos ab.

Der Hamburger Comedy Pokal ist eine Kooperation von Brakula, Eidelstedter Bürgerhaus, ella Kulturhaus Langenhorn, Goldbekhaus, Kulturhaus Süderelbe, Kulturzentrum BiM, Kulturhof Dulsberg, LOLA, MOTTE und Zinnschmelze und wird gefördert durch die SAGA Unternehmensgruppe.

weiterlesen ⇥

Auf: www.hamburgercomedypokal.de