Finnischer Kinoabend im Kulturhaus Süderelbe

„Master Cheng im Pohjanjoki“ – ein Werk des finnischen Regisseurs Mika Kaurismäki – hat bei den Lübecker Filmtagen 2019 mit überwältigenden 93 % den Publikumspreis erhalten. Das Kulturhaus Süderelebe zeigt den Film am 17. Dezember bei einem Kinoabend in seinen Räumlichkeiten.

Mit „Master Cheng im Pohjanjoki“ kreiert Mika Kaurismäki eine filmkulinarische Köstlichkeit, bei der finnisches Lokalkolorit auf chinesische Weisheit trifft, gespickt mit einem hoffnungsvollen Blick auf die positiven Seiten der Globalisierung.

weiterlesen »

Auf: www.kulturhaus-suederelbe.de