Veranstaltung zum Internationalen Frauentag im ella Kulturhaus am 8. März 2022

Zum Internationalen Frauentag am 8. März finden jedes Jahr weltweit Veranstaltungen, Demonstrationen und Lesungen statt. Normalerweise wird im ella ein Frauenfest gefeiert, in diesem Jahr lädt das ella Kulturhaus, gemeinsam mit EvaMigra e.V. und Hajusom e.V., zu einer interkulturellen Hybrid- Veranstaltung ein.

Am 8. März 2022 ab 17 Uhr können Frauen online via ZOOM oder vor Ort im ella an Diskussionen, Bastel-Spielen und Performances teilnehmen. Elmira Ghafoori und Vivienne Lütteken von Hajusom e.V., stellen das offene Tanz- und Performanceangebot MamaMOVE vor, das einmal im Monat kostenlos im ella stattfindet und zeigen eine Choreografie zum Mittanzen. Laut dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Corona-Pandemie die Ungleichheit zwischen Frauen und Männern weiter verschärft. Welche Erfahrungen machen die Frauen in der Nachbarschaft? Wie hat sich das Arbeiten während der Pandemie insbesondere für Frauen verändert? Über diese und weitere Fragen soll diskutiert werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung erforderlich: oder 040/53 32 71 50. Vor Ort findet die Veranstaltung mit geringer Teilnehmerinnenzahl statt (2G+).