Bundesverband Soziokultur: Online-Veranstaltung „KMS III – Anschlussmöglichkeiten für Jugend ins Zentrum!-Projekte und soziokulturelle Akteur*innen“ am 6. Oktober 2022

Um bisherigen Jugend ins Zentrum!-Projektakteur*innen und Akteur*innen der Soziokultur einen Übergang in Förderprojekte von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung (KMS) III“ zu ermöglichen, lädt der Bundesverband Soziokultur am 6. Oktober 2022 um 14 Uhr zur kostenfreien digitalen Veranstaltung „KMS III – Anschlussmöglichkeiten für Jugend ins Zentrum!-Projekte und soziokulturelle Akteur*innen“ ein.

Der Bundesverband Soziokultur e.V. wird sich mit seinem Projekt Jugend ins Zentrum! nach zwei erfolgreichen Förderphasen von 2013 bis 2022 im Rahmen des Programms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung (KMS) ab 2023 neuen inhaltlichen Schwerpunkten zuwenden und sich deshalb nicht an der dritten Förderphase beteiligen.

Um den bisherigen Projektakteur*innen und Akteur*innen der Soziokultur einen Übergang in Förderprojekte von KMS III zu ermöglichen, die mit der Förderung von Jugend ins Zentrum! vergleichbar sind, lädt der Bundesverband am 6. Oktober 2022 um 14 Uhr zur kostenfreien digitalen Veranstaltung „KMS III – Anschlussmöglichkeiten für Jugend ins Zentrum!-Projekte und soziokulturelle Akteur*innen“ ein.

Kernpunkte dieser Förderprojekte werden in kurzen Präsentationen vorgestellt:

  • Künste öffnen Welten – Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
  • Interkultur macht Kunst – Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (BV NeMO)
  • Ich bin HIER – Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e. V.

Bitte beachten: Es handelt sich nicht um eine allgemeine Infoveranstaltung zur dritten Förderphase KMS oder zu den Details der neuen Förderrichtlinie.

weiterlesen »

Auf: www.soziokultur.de