Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Akademie der Kulturellen Bildung bildet digital kostenfrei weiter

Im Zuge der Corona-Pandemie bleiben Bildungseinrichtungen noch bis mindestens zum 3. Mai 2020 geschlossen. Die Akademie der Kulturellen Bildung nutzt die Gelegenheit zur Weiterentwicklung digitaler Kursformate, um ihren Teilnehmer*innen neue Wege der Fort- und Weiterbildung zu eröffnen und zugleich anderen Fortbildungsanbietern, Lösungswege der digitalen Fortbildung in künstlerisch-kreativen, kulturpädagogischen Bereichen aufzuzeigen.

Seminar „Wege ins Lösungsland – Prozesssteuerung und Veränderungsmanagement“ vom 13. bis 17. Januar 2020 in Remscheid

Beratung, Coaching, Supervision und Therapie sollen passgenau geplant und professionell wirksam sein. In der Praxis ist das kein Selbstläufer: Wenn die angestrebten Veränderungen blockiert werden, kann dies als „Widerstand“ der Klient*innen empfunden oder als Chronifizierung der Probleme spürbar werden – Lösungen scheinen in weite Ferne zu rücken.