Bildungsgerechtigkeit

BKJ appelliert: „Kinderrechte sichern: Kulturelle Bildung darf nicht der Energiekrise zum Opfer fallen“

Steigende Energiekosten und ihre Folgen belasten die Träger und Einrichtungen Kultureller Bildung stark und bedrohen den Fortbestand kultureller Bildungsangebote. Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder und Jugendbildung (BKJ) fordert die Politik deshalb auf, für die Sicherung Kultureller Bildung Sorge zu tragen, um die Rechte von Kindern und Jugendlichen nicht zu vernachlässigen.

„dabei! – 3. Hamburger Kulturgipfel“ am 16. November 2021

Der Hamburger Kulturgipfel bringt am Dienstag, 16. November 2021 auf Kampnagel rund 400 Lehrkräfte, Schüler*innen, Kulturschaffende, Mitarbeiter*innen der Behörden und andere Interessierte zusammen, um sich über die Zusammenarbeit von Kultur und Schule auszutauschen, neue Impulse zu erhalten und sich zu vernetzen.