Crowdfunding

Crowdfunding Club Afterwork digital am 30. Juni 2020

Vielen Künstler*innen und Kreativschaffenden fallen derzeit Einnahmen durch die Corona-Pandemie weg. Neben möglichen Soforthilfen vom Bund und von den Ländern kann Crowdfunding als ergänzendes Finanzierungstool genutzt werden.

Crowdfunding Club digital am 26. Mai 2020

Vielen Künstler*innen und Kreativschaffenden fallen derzeit Einnahmen durch die Corona-Pandemie weg. Neben möglichen Soforthilfen vom Bund und von den Ländern kann Crowdfunding als ergänzendes Finanzierungstool genutzt werden.

Crowdfunding-Erfahrungsaustausch am 3. April 2019 in Hamburg

Crowdfunding bedarf einer intensiven Vorbereitung. Oft wird der Aufwand einer Crowdfunding-Kampagne unterschätzt. Um sich optimal auf eine Crowdfunding-Kampagne vorzubereiten hilft es sich mit ehemaligen Crowdfunding-Projektstartern auszutauschen.

KulturWerkRahlstedt: Crowdfunding für Miete

Das KulturWerkRahlstedt hat nach einer Zeit der Unbehaustheit und zwei Umzügen im Januar 2017 dank der Unterstützung durch das Bezirksamt Wandsbek für zwei Jahre eine neue Heimat gefunden: Einen leerstehenden Laden im Boizenburger Weg 7.

Crowdfunding-Plattform „Nordstarter“ sammelt eine Million Euro für Kreativprojekte

Über eine Million Euro hat die regionale Crowdfunding-Plattform „Nordstarter“ seit ihrem Start vor drei Jahren für verschiedene Projekte von Hamburger Kreativen eingesammelt. Damit hat sich die Gesamtsumme der Erlöse innerhalb von einem Jahr sogar verdoppelt. Mehr als 145 Crowdfunding-Projekte aus allen Kreativsparten haben sich erfolgreich auf „Nordstarter“ präsentiert und konnten Unterstützer für ihre Finanzierung gewinnen. …

Crowdfunding-Plattform „Nordstarter“ sammelt eine Million Euro für Kreativprojekte Weiterlesen »