Freiwillige, die einen Bundesfreiwilligendienst in Kultur- und Bildungseinrichtungen in Hamburg machen möchten, können sich direkt auf der neuen Website von STADTKULTUR HAMBURG für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) „Kultur und Bildung“ bewerben: www.bfd-kultur-bildung-hh.de/fuer-freiwillige/

Für 6 – 18 Monate können Sie sich von 20,5 bis zu 40 Stunden wöchentlich in Kultur und Bildungseinrichtungen in Hamburg engagieren und bekommen dafür bis zu 348,- Euro Taschengeld und sind sozialversichert. Die Tätigkeit wird ergänzt durch ein Fortbildungsprpgramm, dass Sie in ihrer praktischen Kulturarbeit mit durchschnittlich einem Fortbildungstag pro Monat unterstützt.

Der BFD kann parallel zum Studium (als halbjähriges Vollpraktikum), für Arbeitspraxis in der Pause zwischen Bachelor und Master sowie zusätzlich zu ALGII, einem Minijob oder der Rente geleistet werden.

Mehr: www.bfd-kultur-bildung-hh.de/fuer-freiwillige/

STADTKULTUR HAMBURG