Tanzen, Tiere beobachten mit musikalischer Begleitung für Groß und Klein, Colourful Dinner, Hip Hop Blockparty, Plattdeutsch für Anfänger und Fortgeschrittene: Auch dieses Jahr bieten die Inselpark-Konzerte von Mai bis September ein buntes Programm, das die Parkbesucher*innen raus in die Natur lockt, Begegnungen schafft und dazu einlädt, aktiv zu werden.

Die Inselpark-Konzerte sind darauf angelegt, sich an den Angeboten zu beteiligen und den Park als einen Ort der Begegnung zu erleben. Dabei werden verschiedene Zielgruppen eingebunden, von Kindern bis älteren Menschen, von Menschen mit Fluchterfahrung bis erstmaligen Besucher*innen der Elbinseln. Die Veranstaltungsorte wechseln von Monat zu Monat, um die Vielfältigkeit des Inselparks widerzuspiegeln und den Inselpark so von neuen charmanten Seiten kennenzulernen.

Hinter der Idee und den Akteuren der Inselpark-Konzerte steht das Bürgerhaus Wilhelmsburg mit dem Netzwerk Musik von den Elbinseln und der Wilhelmsburger Inselpark des Bezirksamts Hamburg Mitte.

weiterlesen ⇥

Auf: www.inselpark.hamburg

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG