Bürgerhaus Wilhelmsburg

48h Wilhelmsburg vom 3. bis 5. September 2021 und die Kampagne #GeradeJETZT

#GeradeJETZT, wo Begegnung lange Zeit nur noch im Supermarkt stattfand, brauchen wir partizipative Projekte wie 48h Wilhelmsburg und stabile Netzwerke, um die Menschen im Stadtteil dauerhaft in den Austausch zu bringen und aufeinander zu achten. Dazu startet das Netzwerk Musik von den Elbinseln die Kampagne #GeradeJETZT.

Kultursommer-Vorschau vom 12. August 2021

Beim Kultursommer am 12. August mit dabei: Kindertheater „Es war einmal… mit Frosch!“ im Kl!CK Kindermuseum Hamburg +++ Pascal Finkenauer unplugged im Stadtteilarchiv Ottensen +++ Konzert von Sir Bradley im Bürgerhaus Wilhelmsburg +++

Start der Sommerkonzerte im BüWi-Garten

Der Hamburger Kultursommer ist ein Geschenk des Senats an die Stadt. Hunderte Veranstaltungen in allen Bezirken – ein Rausch zum Neustart der Kultur. Und das Bürgerhaus Wilhelmsburg feiern auf den letzten Metern mit.

48h Wilhelmsburg: Ausschreibung für Orte, Musiker*in oder Selbstmacher*in (bis 14.2.2021)

Das Netzwerk Musik von den Elbinseln sucht Gastgeber*innen, die ihre Türen zum Wohnzimmer, Atelier, Bar, Garten oder Vereinshaus physisch oder eben digital für ihre Nachbar*innen öffnen möchten, genauso wie Musiker*innen und Bands jeder Stilrichtung und Besetzung, die auf den Elbinseln arbeiten, leben oder hier ihre Proberäume haben und Lust haben ein Teil von 48h zu …

48h Wilhelmsburg: Ausschreibung für Orte, Musiker*in oder Selbstmacher*in (bis 14.2.2021) Weiterlesen »

Stadtteilkultur MIT ABSTAND: Bürgerhaus Wilhelmsburg – Rückwärts, seitwärts, vorwärts

Die Einrichtungen der Hamburger Stadtteilkultur machen trotz der Corona-Einschränkungen Angebote – so gut es geht. Aber wie gut geht es? Das Bürgerhaus Wilhelmsburg hofft auf einen goldenen Herbst für Veranstaltungen im Freien und setzt auf kreative Lösungen im Vermietungsgeschäft, um Verluste einzugrenzen. Finanziell wird sich dann zum Jahresende zeigen, wie tief das Loch ist, das …

Stadtteilkultur MIT ABSTAND: Bürgerhaus Wilhelmsburg – Rückwärts, seitwärts, vorwärts Weiterlesen »

OUT-OF-OFFICE: Bürgerhaus Wilhelmsburg – Eine Chance für eine einheitliche Politik

Die Corona-Krise verdeutlichte für die Bürgerhäuser ein Problem, das auch vorher schon da war: Ihnen fehlt eine Lobbyvertretung, weil sie zum Zuständigkeitsbereich der Finanzbehörde gehören und nicht zu dem der Kulturbehörde. Die Vorständin des Bürgerhauses Wilhelmsburg Katja Scheer wünscht sich, endlich die jahrzehntelange Gegenüberstellung von Stadtteilkulturzentren und den Bürgerhäusern aufzubrechen und dass der Dachverband endlich …

OUT-OF-OFFICE: Bürgerhaus Wilhelmsburg – Eine Chance für eine einheitliche Politik Weiterlesen »