Durch die Corona-Krise hat sich das für Mai 2020 geplante TRANSGENERATOREN Festival in eine Reihe verwandelt. Solidarität zwischen den Generationen – das ist mit Corona noch wichtiger geworden.

Gerade jetzt müssen wir neu darüber nachdenken, wie Alte und Junge sich begegnen und füreinander einstehen können. Kinder verzichten in dieser Zeit auf so vieles. In der Reihe TRANSGENERATOREN sollen sie deshalb umso lauter zu hören sein.

Das FUNDUS THEATER beginnt die Reihe Freitag, 29. Mai 2020 um 18 Uhr mit einem Online-Gespräch, zu dem Jim Anton (13 Jahre) Luisa Neubauer von Fridays for Future und die Anwältin für Greenpeace und Spezialistin für Grundrechte und Klima Roda Verheyen eingeladen hat: Wer hat Macht über die Zukunft? Das Gespräch wird live gestreamt über den YouTube-Kanal von Kampnagel.

TRANSGENERATOREN wird gefördert aus Mitteln des Elbkulturfonds der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

weiterlesen ⇥

Auf: www.fundus-theater.de

STADTKULTUR HAMBURG